Elisabeth-Selbert-Schule Lampertheim (ESS)

BERUFLICHES SCHULZENTRUM DES KREISES BERGSTRASSE

Hauptmenü

Gemäß der Satzung soll der Förderkreis nicht nur ein finanzielles Unterstützungsorgan für schulische Belange sein, sondern als Bindeglied zwischen Schule und Ausbildungsbetrieben fungieren. Dieser Grundidee trägt auch die aktuelle Zusammensetzung des Vorstandes Rechnung.

Jürgen Brenner (1. Vorsitzender)

Volker-Michael Kietzmann (2. Vorsitzender)

Hugo Schumacher (Schatzmeister)

Marita Hopp (Schriftführerin)

Sandra Oettrich (Beisitzerin)

Während Marita Hopp und Sandra Oettrich dem aktuellen Lehrerkollegium angehören, sind Volker-Michael Kietzmann und Hugo Schumacher ehemalige Lehrer der ESS.

Jürgen Brenner (Mitarbeiter der Sparkasse Worms-Alzey-Ried) fungiert als Vertreter der Ausbildungsbetriebe.

Die Schulleitung arbeitet eng mit dem Vorstand zusammen und unterstützt den Vorstand bei der Festlegung der Bedarfsschwerpunkte.

Seit der Gründung im Jahre 2002 konnten der ESS finanzielle Mittel in Höhe von 65.000,-€ zur Verfügung gestellt werden. Diese wurden für die unterschiedlichsten Anschaffungen und zur Finanzierung von Projekten genutzt.

Auswahl bisher geförderter Projekte:

  • Komplettausstattung eines Pflegeraumes
  • Verschiedene EDV-Programme
  • Moderatorentafeln und –taschen
  • Teile der techn. Ausstattung MediaMaxx
  • Ausstattung der Werkstatträume mit hochwertigen Maschinen/Werkzeugen
  • Gewächshaus
  • Außenleuchten, Bühnenüberdachung (Atrium)
  • Musikinstrumente und Equipment
  • Deutsch- und BVJ-Lektüren, Schreibwettbewerb
  • Polo-Shirts ESS
  • Materialien für Bilder im Bistro, Grundausstattung für Seidenmalerei
  • Künstlerische Gestaltung der Flurwände
  • Unterstützung des Mentoren Programms der „Digitalen Helden“

Auch für die Weiterbildung des Kollegiums (z. B. buddY-Projekt) und die Förderung von Kernkompetenzen bei den Schülerinnen und Schülern (z. B. Leseförderung) stellte der Förderkreis finanzielle Mittel zur Verfügung. Klassen- und Schulprojekte der unterschiedlichsten Art wurden und werden gefördert.

Neben der Fort- und Weiterbildung werden/wurden auch kulturelle Veranstaltungen gefördert, wie z. B. der Besuch von Theater-aufführungen, das Konzert des hr-Sinfonie-Orchesters, Lesungen mit Walter Renneisen und die Beatles-Night-Party.

Nicht zuletzt beschäftigt der Förderkreis die Aufsichtsperson in der Mediathek auf 450,-€-Basis. Dadurch erhält die Schülerschaft die Möglichkeit, sich zum Lesen von Büchern und Fachzeitschriften oder zur Beschaffung von Informationen über das Internet während des Schulalltags zurückziehen zu können.

Woher kommen die finanziellen Mittel?

Ein Teil resultiert aus den Mitgliedsbeiträgen der rund 70 Mitglieder, ein anderer Teil aus Spendenaufkommen von Firmen und Privatpersonen, die ganz gezielt angesprochen werden, ob sie bereit sind, konkrete Vorhaben zu unterstützen.

Wegen der Gemeinnützigkeit der Projekte können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. Wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung damit wir weitere Projekte fördern können.

Möchten auch Sie Mitglied des Förderkreises der Elisabeth-Selbert-Schule in Lampertheim werden?

Dann rufen Sie einfach im Sekretariat der ESS an oder schicken Sie eine kurze E-Mail.
Der Jahresbeitrag beträgt für Privatpersonen 20,-€, für juristische Personen 40,-€.
Förderkreis der Beruflichen Schulen in Lampertheim e. V.

Bankverbindung

Sparkasse Worms-Alzey-Ried
IBAN: DE71 5535 0010 0003 1763 79

BIC: MALADE51WOR

Alle Einzahlungen werden förderungswürdigen Maßnahmen im Sinne der Satzung zugeführt.

ESS

Logo

Moodle

preview-moodle-logo

Zugang zur Lernplattform moodle.

Terminkalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Login

Login nur für Berechtigte.