Elisabeth-Selbert-Schule Lampertheim (ESS)

BERUFLICHES SCHULZENTRUM DES KREISES BERGSTRASSE

Hauptmenü

erasmuslogo mic

EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport

Ein Praktikum im Ausland mit Erasmus+ (früher Leonardo da Vinci-Programm) eröffnet eine wertvolle Erfahrung zur Verbesserung der Sprachkenntnisse und zum Eintauchen in die Kultur und Arbeitswelt eines anderen Landes.

Der Erwerb interkultureller Kompetenzen fördert die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und erhöht die Chancen auf dem regionalen, nationalen und internationalen Arbeitsmarkt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Erasmus+ Programm (wahlweise vier oder sechs Monate) ist zum Beispiel die zweijährige vollschulische Ausbildung zum Fremdsprachenassistenten/zur Fremdsprachenassistentin an der Elisabeth-Selbert-Schule Lampertheim (ESS), die den direkten Einstieg in das Berufsleben ermöglicht.

Mit dieser abgeschlossenen Berufsausbildung kann man sich für das Erasmus+ Programm bewerben (großzügige finanzielle Unterstützung durch EU-Mittel) und so ein Praktikum in Toulouse (Frankreich), San Sebastian (Spanien), Dublin (Irland), Plymouth oder Totnes (Großbritannien) absolvieren.

Ansprechperson an der ESS: Marita Hopp

Weitere Informationen finden Sie  in der PDF Datei "Flyer Erasmus+"  und unter www.erasmusplus-fls-eu.de

ESS

Logo

Moodle

preview-moodle-logo

Zugang zur Lernplattform moodle.

Terminkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Login

Login nur für Berechtigte.