Elisabeth-Selbert-Schule Lampertheim (ESS)

BERUFLICHES SCHULZENTRUM DES KREISES BERGSTRASSE

Anmeldeformulare

page white acrobatpage wordDOWNLOADBEREICH

(Klick - danach etwas nach unten scrollen)

Hauptmenü

News

Folgend die aktuellen News. Ältere finden Sie im Archiv.

Graffiti Projekt1Anfang November wurde mit den BzB Klassen (Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung) der ESS ein Kreativprojekt durchgeführt. Die Jugendlichen erstellten in jeweils 1 ½ Tagen eine Einzelarbeit und eine Gruppenarbeit. Durchgeführt und betreut wurde das Projekt durch ein renommiertes lokales Kunst- und Graffitistudio. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie einige Fachlehrerinnen und Fachlehrer wirkten unterstützend mit. Die drei Klassen (42 Schülerinnen und Schüler) erlernten hier grundlegende Techniken, die es ihnen ermöglichten, schon nach einer kurzen Einführung und Erprobungsphase eigene Graffitiarbeiten anzufertigen.

Graffiti Projekt2hinten links: Jascha Held, vorne rechts: Christian Laupp

Bei der Einzelarbeit stellten die Jugendlichen einen „Kosmos“ auf kleiner Leinwand her. Hierbei galt es, die erlernten Grundtechniken in der richtigen Reihenfolge anzuwenden. Bei der farblichen und kreativen Ausgestaltung konnten die individuellen Ideen und Wünsche verwirklicht werden. Neben dem Erlernen und der Anwendung der Grundtechniken, sowie der Umsetzung besprochener Arbeitsschritte standen bei der Einzelaufgabe auch überfachliche Ziele im Fokus. So ging es hier schwerpunktmäßig um die Stärkung der Selbstkompetenzen, des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten und die Belebung der individuellen Kreativität. Nicht wenige Schülerinnen und Schüler konnten es im Nachhinein selbst kaum glauben, was sie geschaffen hatten.

Weiterlesen ...

Präsenzunterricht weiterhin in allen Schulformen und Jahrgangsstufen.

Es gilt die Maskenpflicht für alle Personen auch am Sitzplatz im Klassensaal.

Personal, deren Impf- und Genesungszustand nicht bekannt ist, muss sich unter Aufsicht und beim Zutritt zur Schule testen. Das Testverfahren ist in jedem Einzelfall per Unterschrift zu dokumentieren. Der Testnachweis ist ständig mitzuführen oder bei der Schulleitung zu hinterlegen. Ein Bürger- und PCR-Test sind zulässig, wobei ein Bürgertest 24 Stunden und ein PCR-Test 48 Stunden Gültigkeit besitzen. Wird die 3G-Pflicht von Personen abgelehnt, so ist ein Betreten der Schule untersagt.

Für nicht genesene und nicht geimpfte Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende gilt weiterhin eine dreimalige Testpflicht pro Woche.

Beim Auftreten eines Positivtests in einer Klasse gilt weiterhin die tägliche Testung für 14 Tage für alle Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und Studierenden. Auch wenn genesene und geimpfte Personen hiervon ausgenommen werden könnten, bitten wir, da es derzeit zu vielen Impfdurchbrüchen kommt, darauf hinzuwirken, dass alle Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und Studierenden einer Klasse getestet werden. Mit einer flächendeckenden Testung können wir übermäßigen Quarantäneanordnungen entgegenwirken.

Für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen in der Schule und ab 25 Personen gilt die 2G-Regelung und Maskenpflicht. Kinder unter 6 Jahren sind von 2G ausgenommen. Personen, die nicht geimpft werden können oder für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt, können einen negativen Antigen-Test oder das Testheft für Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und Studierenden vorlegen. (Diese Regelung gilt nicht für Organe der Eltern- und der Schülervertretung, bei Sitzungen der Schulkonferenzen sowie bei Wahlversammlungen, aus denen diese Organe hervorgehen.)

Für Veranstaltungen im Freien kann bei Einhaltung eines Abstandes von 1,5 Metern zu Personen anderer Hausstände auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Das Hygienekonzept der Schule muss hierfür geeignete Schutzmaßnahmen aufzeigen und wird angepasst werden.

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Umsetzung obiger Punkte und Ihr Verständnis.

Jürgen Ende

Stellvertretender Schulleiter

Wir suchen dringend und für sofort Vertretungslehrkräfte für Mathematik, Deutsch, Englisch, Spanisch, Wirtschaftskunde, Ernährung und Sozialwesen im Bereich der Berufsfachschule (Realschule) und Fachoberschule (Fachabitur). Interessierte Personen können sich bitte per Mail: 

bsl-info@kreis-bergstrasse.de oder Telefon: 06206 9409-0 an das Sekretariat wenden.

Unterkategorien

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2016

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2017

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2018.

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2019.

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2020.

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2021.

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2022.

ESS

Logo

Moodle

preview-moodle-logo

Zugang zur Lernplattform moodle.

Terminkalender

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Login

Login nur für Berechtigte.