Elisabeth-Selbert-Schule Lampertheim (ESS)

BERUFLICHES SCHULZENTRUM DES KREISES BERGSTRASSE

Hauptmenü

News

Folgend die aktuellen News für das Jahr 2018. Ältere finden Sie im Archiv.

 

Abschlussfeier FOS 2019Die geehrten Absolventen der Elisabeth-Selbert-Schule (v.l.): Jason Wulff, Christine Haffner, Betül Bebek und Kimberly Keil. Foto: Rosi IsraelElisabeth-Selbert-Schule Fachoberschüler erhalten bei akademischer Feier in der Hans-Pfeiffer-Halle ihre Zeugnisse

Für die Schüler der drei Klassen 12FOS (Fachoberschule), der Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaft und Verwaltung, der Elisabeth-Selbert-Schule (ESS) war der Freitag ein großer Tag. Im Rahmen einer akademischen Feier in der Pfeiffer-Halle erhielten sie ihre Zeugnisse der Fachoberschulreife. Weiterhin wurden Absolventen für besondere Leistungen geehrt: Jason Wulff als bester Schüler im Schwerpunkt Informationswirtschaft, Christine Haffner im Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung sowie in Mathematik, Betül Bebek für ihre Leistungen in Deutsch und Kimberly Keil in Englisch.

Weiterlesen ...

 

In den Sommerferien, 01.07.2019 – 09.08.2019, ist das Sekreartiat wie folgt geöffnet:

01.07. – 12.07.2019 jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 09:30 – 11:00 Uhr und nachmittags nach vorheriger telefonischer Absprache.

15.07. – 02.08.2019 geschlossen

05.08. - 09.08.2019 jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 09:30 – 11:00 Uhr und nachmittags nach vorheriger telefonischer Absprache.

Bildungspreis 2019Die diesjährigen Bildungspreisträgerinnen Vivian Langenberg, Isabelle Hansmann und Monika Meilutyte (nicht im Bild: Jasmine Lemvo). Im Hintergrund Abteilungsleiterin Stefanie Richter und der Geschäftsführer der VWA Marc Braner.

Der Geschäftsführer der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar (VWA), Marc Braner, überreichte in feierlichem Rahmen im MediaMaxx der ESS Lampertheim den vier besten Absolventinnen den mit 60 Euro dotierten Bildungspreis.

An der Akademie kann man auch ohne Abitur neben dem Master den Bachelor of Arts in Wirtschaft sowie den Betriebswirt (VWA) in 6 bis 8 Semestern im berufsbegleitenden Abendstudium erwerben. Der Preis wird auch an zahlreichen anderen kaufmännischen Schulen in der Metropolregion Rhein-Neckar vergeben und soll dazu anregen, sich weiterzubilden.

Die Preisträgerinnen haben nicht nur ausgezeichnete schulische Leistungen erbracht, sondern auch bei der Prüfung vor der IHK hervorragend abgeschnitten.

Text und Foto: Marita Hopp

 

Abschluss des ersten Lehrgangs für Grundschulbetreuung an der Elisabeth-Selbert-Schule

„Sie achten auf die Zukunft der Gesellschaft und das Wertvollste, das es gibt: Betreuer, die für Kinder da sind.“ So sprach Landrat Christian Engelhardt in der Elisabeth-Selbert-Schule (ESS) zu zwölf Absolventinnen eines neuen Lehrgangs; sie alle hatten sich fortgebildet, um an Grundschulen des Kreises Bergstraße qualifizierte Arbeit in der Betreuung zu leisten. Nun übergab der Chef der Kreisverwaltung im Beisein der Kooperationspartner – Kreisvolkshochschule und ESS hatten bei der Organisation des Kurses Hand in Hand gearbeitet – jeder der Teilnehmerinnen ein offizielles Zertifikat.

Weiterlesen ...

 

MLK 2883Auch im kommenden Schuljahr bietet die Elisabeth-Selbert-Schule (ESS) in Lampertheim die Schulform der Einjährigen Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (HBW), Höhere Handelsschule genannt, an. Die Schülerinnen und Schüler besuchen an drei Tagen die Schule und erlernen die Grundlagen des ersten Ausbildungsjahres in einem kaufmännischen Beruf. An den zwei verbleibenden Tagen arbeiten sie als Praktikanten im Bereich Wirtschaft und Verwaltung in einem Unternehmen ihrer Wahl. Bei erfolgreichem Abschluss dieser Schulform können die Schülerinnen und Schüler im Anschluss direkt in das zweite kaufmännische Ausbildungsjahr einsteigen und sich mit dem Abschluss der Höheren Handelsschule das erste Ausbildungsjahr anrechnen lassen. Die Betriebe sparen dadurch ein Jahr Ausbildungsvergütung und für die Schülerinnen und Schüler zahlt sich dieses „Schnupperjahr“ im kaufmännischen Bereich aus, da es viele als Sprungbrett zum begehrten Ausbildungsvertrag oder zu anderen Schulformen nutzen.

Für die Höhere Handelsschule sind noch wenige Plätze frei. Informationen erteilt das Sekretariat der ESS unter der Telefonnummer 06206 9409-0.

Text: Claudia Glück

 

Unterkategorien

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2016

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2017

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2018.

Hier finden Sie die News aus dem Jahre 2019.

ESS

Logo

Moodle

preview-moodle-logo

Zugang zur Lernplattform moodle.

Terminkalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Login

Login nur für Berechtigte.