Elisabeth-Selbert-Schule Lampertheim (ESS)

BERUFLICHES SCHULZENTRUM DES KREISES BERGSTRASSE

Hauptmenü

Bildungspreis 2019Die diesjährigen Bildungspreisträgerinnen Vivian Langenberg, Isabelle Hansmann und Monika Meilutyte (nicht im Bild: Jasmine Lemvo). Im Hintergrund Abteilungsleiterin Stefanie Richter und der Geschäftsführer der VWA Marc Braner.

Der Geschäftsführer der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar (VWA), Marc Braner, überreichte in feierlichem Rahmen im MediaMaxx der ESS Lampertheim den vier besten Absolventinnen den mit 60 Euro dotierten Bildungspreis.

An der Akademie kann man auch ohne Abitur neben dem Master den Bachelor of Arts in Wirtschaft sowie den Betriebswirt (VWA) in 6 bis 8 Semestern im berufsbegleitenden Abendstudium erwerben. Der Preis wird auch an zahlreichen anderen kaufmännischen Schulen in der Metropolregion Rhein-Neckar vergeben und soll dazu anregen, sich weiterzubilden.

Die Preisträgerinnen haben nicht nur ausgezeichnete schulische Leistungen erbracht, sondern auch bei der Prüfung vor der IHK hervorragend abgeschnitten.

Text und Foto: Marita Hopp

ESS

Logo

Moodle

preview-moodle-logo

Zugang zur Lernplattform moodle.

Terminkalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Login

Login nur für Berechtigte.